Impressum

Dienstanbieter der WebSite
Heske Volz & Cie. GbR
Geschäftsführende Gesellschafterinnen
Claudia Heske-Birtwhistle, Andrea Volz
Obere Webergasse 39, Ecke Saalgasse 2
65183 Wiesbaden
 

Telefon 06 11 - 97 13 61 78
Telefax 06 11 - 97 14 20 08
 

info@heske-volz-immobilien.de
heske-volz-immobilien.de
 

Steuernummer: 40 327 30389 - III/701
USt-IdNr.: DE296937735
 


Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen1. Der Maklervertrag kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis unseres Exposés und seiner Bedingungen oder durch von uns erteilte Auskünfte zustande.

2. Die Provision ist verdient und fällig bei Vertragsabschluss in gehöriger Form, bzw. bei Abschluss eine gleichwertigen Geschäftes, welches im Zusammenhang mit unserer geleisteten Maklertätigkeit steht. Die Erwerbs- bzw. Nutzungsbedingungen sind uns von unserem Vertragspartner mitzuteilen.

3. Unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der Auskünfte, die uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilt wurden.
 Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir jedoch nicht. Irrtümer und Zwischenkauf und Zwischenvermietung bleiben vorbehalten.

4. Unsere Nachweis- und Vermittlungstätigkeit, Exposés etc. sind ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und sind vertraulich zu behandeln.
 Bei Weitergabe an Dritte, ohne unsere Zustimmung, ist der Empfänger dieser Informationen zur Zahlung der ortsüblichen oder vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt. Weitere Schadensersatzansprüche von unserer Seite behalten wir uns jedoch vor.

5. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden, soweit daraus keine Interessenkollision entsteht.

6. Sollte statt des ursprünglich beabsichtigten Geschäftes ein anderes zustande kommen, (z.B. Miete statt Kauf oder Kauf statt Miete), wird der Provisionsanspruch nicht dadurch berührt, sofern der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht.

7. Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies schriftlich unverzüglich, d.h. spätestens innerhalb von drei Tagen ab Entgegennahme unseres Nachweises/ Exposés mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, so hat der Kunde uns im Wege des Schadensersatzes sämtliche Aufwendungen zu ersetzen, die uns dadurch entstanden sind, dass der Kunde uns nicht über die bestehende Vorkenntnis informiert hat.

8. Sollten die Forderungen nicht bestritten oder nicht rechtskräftig festgestellt werden, sind Aufrechnungen und Zurückbehaltungsrechte gegenüber der Courtageforderung ausgeschlossen.

9. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein oder werden, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen der vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwiderläuft.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wiesbaden.

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Heske Volz & Cie GbR, Immobilien Wiesbaden +49 - 611 - 971 361 78, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie ausdrücklich verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende Widerrufsbelehrung

Wir rufen Sie zurück
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.